33.000 Fans feierten friedlich – einige Chaoten trübten die Stimmung

EM 2012

„[…] Eine Gruppe von Neonazis hängte eine Reichskriegsflagge in der Arena auf. Skandal dann beim Singen der Nationalhymne vor Anpfiff: Mehrere Nazis zeigen den „Hitlergruß“. Obwohl sich Fans bei dem Sicherheitspersonal beschweren, sollen die nichts unternommen haben, berichten Zuschauer. Die Polizei sagt, dass sie die Gruppe im Blick hatte. Es wurden Personalien festgestellt und Videoaufnahmen angefertigt. Die Lanxess-Arena hat den Nazis inzwischen Hausverbot erteilt. […]“

Der Beitrag zum lesen hier

, , , , ,