Tag-Archiv für 'nsa'

30C3: Wearables kontra Privatsphäre

Googles Datenbrille Glass und kommende, leistungsfähigere Geräte würfen ähnliche Fragen für die Zukunft der Privatheit auf wie erste Fotokameras Ende des 19. Jahrhunderts, meinte der Entwickler Stephen Balaban am Samstag auf dem 30. Chaos Communication Congress (30C3) in Hamburg. Mit den Wearables werde es möglich, größtenteils unbemerkt Unmengen personenbezogener Informationen über Dritte etwa auf öffentlichen Straßen zu sammeln, zu speichern und auszuwerten. (mehr)

, , , , , , , , , , , ,

„Star Trek“ und die NSA

Wenn man beim Supermarkt an die Glastür herantritt, geht sie auf. Niemand öffnet sie. Sie geht von alleine auf. Fast wie im Raumschiff Enterprise, es fehlt nur noch der „Wuuuusch“-Sound. Das ist kein Zufall. […]
Wenn Hardware besonders fortschrittlich aussehen soll, baut man blaue LEDs ein. Das alles liegt daran, dass „Star Trek“ fast zehn Jahre lang im Fernsehen lief. Diese Zeit war die Kindheit der Menschen, die heute im Silicon Valley und anderswo Dinge erfinden. Um Dinge zu erfinden, muss man sie sich vorstellen können. Daher fällt Science-Fiction in unserer Gesellschaft ein besonders hoher Stellenwert zu. Science-Fiction schafft Bilder, schafft Vorstellungen.

mehr

, , , , , , , , ,

NSA claims it would violate Americans‘ privacy to say how many of us it spied on

As members of the Senate’s Intelligence Oversight Committee, Senators Ron Wyden and Marc Udall had previously asked the NSA for an estimate of how many Americans have been spied upon under the FISA Amendment Act. […]
In reply to Senators Wyden and Udall, the NSA Inspector General said […] said we can‘t tell you because that would „violate the privacy of U.S. persons.“ (Quelle)

, , ,